Mittwoch, 16. Januar 2013

Ein bisschen Frühling

habe ich mir nach Hause geholt. Und heute mit (einem Flaum) Schnee und Sonnenschein hat es mich grad gereizt, die Tulpen draussen zu fotografieren. Sieht doch toll aus, oder?


Eigentlich liebe ich den Winter mit all seinen Schönheiten (und wenn es nicht grad neblig-grusig ist...). Aber im Moment - naja - habe ich etwas Mühe. Gleich anfangs Januar habe ich mir beim Skifahren das Innenband vom linken Knie angerissen. Unterdessen bin ich zwar wieder praktisch schmerzfrei, darf aber in unseren Skiferien sicher noch nicht Skifahren... :-(   Jä nu, dann packe ich einfach einen zusätzlichen Koffer mit Scrapmaterial mit ein... ;-)

Mein "Motto" für dieses Jahr war übrigens:

Den Humor behalten und zufrieden bleiben!

Es ist nicht so, dass ich mir jährlich ein Motto ausdenke. Als ich das irgendwo las, hatte ich einfach plötzlich die Eingebung, dass dies mein Jahresmotto sein könnte.

Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend! Mich ziehts ins Bastelzimmer... zuerst gibts aber noch ein bisschen Arbeit (Kinder ins Bett bringen etc.).

Kommentare:

  1. Oh weh! Ich wünsche dir gute Besserung!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ui nei,du machsch no Sache!!!!
    Wünsche dir vo Herze gueti Besserig;-))))

    Und dis Föteli macht Luscht uf Früehlig.....Mir göhnd jo nid ind Skiferie sondern uf Spanie ins Trainingslager/Fuessball vor Tyara, und ich hoffe sisch denn scho schöööön warm, villicht au für ins Meer???:-)))
    Liebe Gruess
    Gabriela

    AntwortenLöschen