Montag, 24. August 2009

Eingeschlichen in unserem Garten...


hat sich dieser Tomatenstock. Er war von Anfang an sooo stark, dass ich ihn stehen liess und gespannt auf seine Früchte wartete. Nun sind die ersten Tomätli reif und es handelt sich ziemlich sicher um diese Dattel-Cherry-Tomätli die es noch nicht so lange im Laden zu kaufen gibt. Letztes Jahr habe ich ein-/zweimal solche gekauft und wohl einige (oder nur eine?) auf den Kompost geworfen....??? Ich lasse mich so gerne überraschen im Garten, darum zupfe ich auch nicht alles aus. Ob aus Faulheit oder eben wegen der Überraschung sei dahingestellt :-)
Ich wünsche euch allen noch ein paar schöne warme Sommertage!

Kommentare:

  1. Wer so en schöne, pflegte Garte wie du het det passiert nüt eifach os "Fulheit". Het dech das Johr sösch no öpis speziells öberrascht?
    *ganzgwundrigbinichweiss*

    AntwortenLöschen
  2. Ja! Eine Kürbispflanze mit unterdessen zwei schönen orangen Kürbissen sowie eine blaue Trichterwinde (von letztjährigen Samen aus dem selben Topf), die sich um den Jasmin rankt - schön!!

    AntwortenLöschen