Sonntag, 5. Juli 2015

SchwiizerMundArt im Juli



Ab und zu, wenn es mich packt, backe ich selber Brot. Ob eine Backmischung oder nach Rezept spielt keine Rolle. Hauptsache es riecht fein und hat eine wunderbar knusprige Kruste. Dann, genau dann ist *s'Zipfeli* für mich reserviert! So sage ich in meinem Zürioberländer/Aargauerdütsch zum Anschnitt. Mein Mann aus dem Aargauer Wynental sagt *Ahäulig*.



Schau doch auch beim SchwiizerMundArt-Blog,  sowie bei Manuela und Ste und Andrea vorbei. Sie haben ihre Dialekt-Version vom Wort 

„Anschnitt vom Brot"

gepostet.

♥ Dankeschön fürs Reinschauen! ♥

Keine Kommentare:

Kommentar posten